Tipolis

Aus klassismus.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen
THEMA
Privatstädte und Proprietarismus
Dieser Teil des Klassismus Wikis informiert über Themen zu Netzwerke und Akteure des Proprietarismus, die im Zusammenhang mit Privatstadtprojekten stehen.
Unter Proprietarismus (von propius = Eigentum) wird hier eine Ideologie verstanden, die tendenziell alle Rechte hinter Eigentumsrechten zurücktreten lässt und insbesondere den auf demokratische Mehrheitsentscheidungen basierenden Sozialstaat ablehnt.
"Privatstadt" ist ein Sammelbegriff für weitgehend von Staaten und damit von demokratischer Kontrolle unabhängige Zonen, in denen Ansätze der proprietaristische Ideologie umgesetzt werden sollen.

Autor: Andreas Kemper

TIPOLIS Corporation (Tipolis) ist ein proprietaristisch orientiertes Unternehmen zur Beratung und zum Betreiben neuer Formen von Sonderwirtschaftszonen.

Entstehungsgeschichte von Tipolis

Die TIPOLIS Corporation entstand aus der vormalige Free Private Cities Inc.
Die Free Private Cities Incorporation spaltete sich 2020 auf in die Stiftung Free Private Cities Foundation (Zürich/ Schweiz) unter der Leitung von Marc-Felix Otto und in das Unternehmen TIPOLIS Corporation unter Leitung von Titus Gebel.
Die Free Private Cities Foundation sei "eine Non-Profit Organisation" heißt es im Newsletter von Free Private Cities im September 2020, "die [...] für die Verbreitung der Idee, die Erstellung entsprechender Inhalte und die Kontaktpflege mit Stakeholdern und Spendern verantwortlich" sei.
"TIPOLIS wird unser ausschließlicher, profitorientierter Zweig, und wird deswegen ein operatives Unternehmen sein, betraut mit der Entwicklung und Mitwirkung bei Freien Privatstadt- und Wohlstandszonen Projekten. Zurzeit unternimmt TIPOLIS eine Kapitalaufstockung und Aufstellung einer Gruppe aus professionellen Funktionären und Direktoren. TIPOLIS wird persönlich von Titus Gebel geleitet werden."[1]

Organisation von Tipolis

Dienstleistungen von Tipolis

Das Unternehmen Tipolis bietet Beratung für die Entwicklung "fortgeschrittener" Sonderwirtschaftszonen wie z.B. Konzepte für Sicherheit, Soziales, Bildung, E-Governance, Umweltschutz, Basisinfrastruktur, Sicherheit, Feuerwehr, Richter, Wirtschaftsförderung und sonstige Verwaltung. Es sei darauf vorbereitet, Sonderzonen auf der Vertragsgrundlage des Gastlandes mit eigenem Personal oder mit Subunternehmen zu betreiben. (Stand 22.01.2021)[2]

Team

Management

Board of Directors

Beratungsteam

Projekte von Tipolis

Privatstadtprojekt auf Sao Tome (Afrika) / STP Prosperity

Nach einem Artikel des Magazins Africa Intelligence hat Titus Gebel zusammen mit Hartmut Sieper und Martin Durchschlag am 26. Mai 2021 in Mauritius ein Unternehmen namens STP Prosperity gegründet.[3] Während einer Tagung im Goldmuseum (Degussa Goldhandel) der Atlas Initiative am 25. Seßtember 2021 verkündete Titus Gebel, dass auf einer afrikanischen Insel Land in der Größe Monacos (ca.2km²) gekauft worden sei. Mit Vertretern der Regierungspartei sei ein Gesetz für eine Privatstadt ausgehandelt worden, welches jetzt noch im Parlament eine Mehrheit finden müsse, wobei sich Gebel zuversichtlich zeigte. Er wollte den Namen der Insel nicht nennen, aber zeigte einen Ausschnitt der Kontur einer Insel.[4]
Titus Gebel erklärte während der Podiumsdiskussion AlphaTrio, warum sie diese Tochterfirma gegründet haben. Es wurde zunächst ein Gesetz ausgehandelt mit Parlamentarier*innen von Sao Tome.

„Und dann wird auf dieser [Gesetzes]grundlage dann ein Vertrag gemacht von einer unser Tochterfirmen mit diesem Staat. Und ich kann Ihnen ja auch mal sagen, wie so etwas funktioniert. Die Tochterfirma sitzt auf Mauritius. Warum das? Weil Mauritius eines der wenigen Länder ist, das ein Investitionsschutzabkommen mit diesem Staat hat. [...]Wir müssen uns irgendwie schützen gegen irgendeinen Präsidenten, der dann ins Amt gewählt wird, der sagt „ja wir sind betrogen worden, das ist alles nichtig“ und so weiter. Unser schärfstes Schwert das eben dass wir dann sagen wir machen dann einen Investitionsschutz-Klage vor dem Schiedsgericht. Das sollte auch ein Staat sein, der dieser New Yorker Konventionen unterliegt. Da guckt man auch vorher drauf und dann gehen wir halt notfalls dahin und verklagen den. Das heißt wird dann sehr teuer.“[5]

Recherchen ergaben, dass die Konturen mit dem Norden der Insel Sao Tome deckungsgleich sind, wobei in der Grafik von Titus Gebel die Insel auf dem Kopf dargestellt wurde - vielleicht um eine Identifizierung zu erschweren. Sao Tome ist die größte Insel des afrikanischen Staates Sao Tome und Principe, welcher offiziell STP abgekürzt wird. Es ist daher wahrscheinlich, dass der Name des Unternehmens STP Prosperity sich auf Sao Tome bezieht.

Direktor für Politik und Strategie bei Tipolis ist Reto Scherraus-Fenkart.[6] Reto Scherraus-Fenkart ist zugleich Honorarkonsul der Schweiz für den Staat Sao Tome und Principe.[7]

Vernetzung von Tipolis

Partner von Tipolis

Partner von Tipolis sind (Stand 20.10.2021):[8]

Veranstaltungen

Tipolis war mit ihrem Vorsitzenden Titus Gebel während der Tagung Liberty in our Lifetime (16.10.2021) vertreten.[9]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Gebel, Titus/ Litvay, Francisco/ Soruco, Marcelo (2020): Newsletter Nr. 14 / September 2020, in: Internetpräsenz von Free Private Cites, Link
  2. Tipolis (2021): What we do, in: Internetpräsenz von Tipolis, https://web.archive.org/web/20211017143245/https://www.tipolis.com/ Link]
  3. Libertarians eye Africa to build 'free private cities', in: Africa Intelligence, 07/06/2021 Link
  4. Titus Gebel: Freie Privatstädte und das Geld. Vortrag während der Geldkonferenz der Atlas-Initiative am 25.09.2021, in: Youtube-Kanal der Atlas-Initiative, 15.10.2021 Link
  5. AlphaTrio (2021): Wir sind der Politik nicht ausgeliefert! - alphaTrio mit Markus Krall, Markus Elsässer, Titus Gebel, in: Youtube-Kanal von World of Value vom 28.08.2021, Link
  6. Tipolis 2021: Reto Scherraus-Fenkart, in: Internetpräsenz von Tipolis, Link
  7. EmbassyPages: Swiss Honorary Consulate in Sao Tome, Sao Tome and Principe, in: Internetpräsenz EmbassyPages.com Link
  8. Tipolis (2021): Our Clients & Partners, in: Internetpräsenz von Tipolis, Link
  9. Liberty in our Lifetime (2021b): Info, in: Libery in our Lifetime, Link